Ich möchte teilnehmen

Die "Spendenmarathons" werden als privater Einladungslauf organisiert. Der Lauf ist zu verstehen wie eine private Verabredung zum Laufen. Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich und nimmt auf eigenes Risiko teil. Es handelt sich nicht um einen offiziellen Wettbewerb. Es findet als individuelles Ereignis unter Gleichgesinnten statt. Es gibt keine klassische Anmeldung. Wer an dem Lauf teilnehmen möchte, kann sein Interesse bekunden.

 

Was kostet die Teilnahme?

Du läufst mit und spendest für die Teilnahme einen Betrag Deiner Wahl.
Den Betrag kannst Du überweisen oder in bar am jeweiligen Veranstaltungstag eines Marathons übergeben.

So kannst du spenden ...


Interesse Spendenmarathon 2020

Meine Teilnahme(n):

Hinweis für Teilstreckenläufe: Wenn Du bei den Läufen Teilstrecken laufen möchten, ist auch dies völlig in Ordnung.
Beispiel: Du möchtest in Warendorf und Oelde nur 5 oder / und 10 km laufen, dann klicke bitte trotzdem diese Läufe an.
  Rheine - 4.4.´20
  Emsdetten - 5.4.´20
  Münster - 6.4.´20
  Warendorf - 7.4.´20
  Oelde - 8.4.´20

Bestätige die Bedingungen:

Marathon oder Teilstreckenlauf:
   
   
   
 

Meine Spende (in EURO):
   
   
   

Name:
Strasse / Nr.:
PLZ / Stadt:
Handynummer:
geboren:
E-Mail:
Verein (ggfs.):
 

Was ich gerne noch mitteilen möchte:


Reine Neugierde - wo hast du von den "Spendenmarathons" erfahren?